35-jähriges Jubiläum

Kroatien 2014

Kroatien 2014

Floßfahrt 2015

Wertungsspiel 2017

Kroatien 2017

Kerwa 2017

Die nächsten Termine

Keine anstehende Veranstaltung

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Login Form

Angemeldet bleiben

       
A+ R A-

Aufregende Floßfahrt nach ausgezeichnetem Erfolg

 

Wertungsspiel007

Am 04. Juli 2015 nahm unser Jugendorchester zusammen mit den Ohrwürmern an einem Wertungsspiel in Burgebrach teil. Angetreten wurde in der Unterstufe mit den Titeln „Silver Creek Valley" von Kees Vlak und „Zauberland" von Kurt Gäble. Nach einem positiven Wertungsgespräch warteten wir äußerst gespannt auf unsere Bewertung. Riesengroß war der Jubel als wir erfuhren, dass wir die bestmögliche Bewertung „Mit ausgezeichnetem Erfolg" erhalten hatten. Viele von uns erfuhren davon während einer Floßfahrt im Frankenwald zu welcher der Aurachtaler Blasmusikverein zusammen mit dem Sportanglerverein gleich nach dem Wertungsspiel aufgebrochen war.

 

Natürlich wurde der ausgezeichnete Erfolg dann dementsprechend gefeiert. Erstaunt und erfreut waren wir, dass unsere beiden Titel vom Musikverein Burgebrach mitgeschnitten wurden und bereits am Montag zum Download zur Verfügung standen. Ihr könnt euch unsere ausgezeichnete Leistung hier downloaden. Einige Bilder vom Wertungsspiel gibts hier.


Die aufregende Floßfahrt war genau die richtige Belohnung für unsere Musiker. Wir hatten alle riesen Spaß als wir auf den Flößen die „Wilde Rodach" hinab trieben und bei jedem Wehr bis zur Brust ins kalte Wasser tauchten. Aber bei der Hitze war das eine willkommene Abkühlung.

Wir hatten zwar keine Instrumente dabei, aber unsere Musiker sind ja auch wie die Angler gesanglich nicht schlecht und so wurde zur Freude aller das Flößerlied weithin hörbar zum Besten gebracht. Hinterher gabs ein reichhaltiges Grillbuffet.
Die anderen Gäste spitzten die Ohren, als wir nach dem Essen noch das Aurachtallied anstimmten. Alles in allem ein ein wunderbares Wertungsspiel und ein gelungener Ausflug.
Viele Bilder vom Flößen gibt es zwar nicht, weil die meisten keine wasserdichte Kamera dabei hatten, aber einige haben wir dann doch aufgetrieben. Die könnt ihr hier sehen.