35-jähriges Jubiläum

Kroatien 2014

Kroatien 2014

Floßfahrt 2015

Wertungsspiel 2017

Kroatien 2017

Kerwa 2017

Die nächsten Termine

Keine anstehende Veranstaltung

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Login Form

Angemeldet bleiben

       
A+ R A-

Jahreshauptversammlung 2016

 

Frauenpower auch in den nächsten zwei Jahren beim Aurachtaler Musikverein Walsdorf

 

Am 21.02.2016 fand die Jahreshauptversammlung des Aurachtaler Blasmusikvereins Walsdorf statt.

Die 1. Vorsitzende Beate Kramer konnte 35 Vereinsmitglieder begrüßen. Nachdem man der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder gedacht hatte, verlas die Schriftführerin Sandra Hagen das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung.

Es folgten die Berichte der 1. Vorsitzenden, des Dirigenten, der Notenwartin und der Aktivensprecherin. Der Bericht des Zeugwartes entfiel, nachdem dieser schon vor längerer Zeit zurückgetreten war. Den Abschluss bildete der Kassenbericht der Kassiererin Christine Hirt.

Die Kassenprüfer Stefanie Luchs und Reinhard Scharf bescheinigten eine vorbildliche Kassenführung, worauf die Vorstandschaft einstimmig entlastet wurde.

Nun standen Neuwahlen auf dem Programm.

Den Wahlausschuss bildeten 1, Bürgermeister Heiner Faatz, 2. Bürgermeister Werner Auer und Albert Tornau. Souverän leiteten sie die Wahlen, die folgende Ergebnisse brachten:


1. Vorsitzende: Beate Kramer
2. Vorsitzender: Eric Staudt
Kassenwart: Christine Hirt
Schriftführer: Sandra Hagen
Zeugwart: Ronny Truckenbrodt
Notenwart: Marianne Leyh
Aktivensprecher: Heike Hüttner
Beisitzer: Klemens Schnappauf, Andreas Staffen
Kassenprüfer: Stefanie Luchs, Reinhard Scharf

 

Schließlich wurde noch eine Jugendsprecherin benötigt, die laut Satzung allerdings nicht von der Versammlung gewählt, sondern von den Jugendlichen bestimmt wurde. Die Wahl fiel auf Nina Hagen.

Nach den Wahlen wurde eine schon in der letzten Jahreshauptversammlung vereinbarte Beitragsanpassung von 25 auf 30 Euro für Einzelmitgliedschaft und von 35 auf 40 Euro für Familienmitgliedschaft beschlossen.

Zum Schluss sprach Bürgermeister Heiner Faatz Dank im Namen der Gemeinde für die Präsenz und Umrahmung verschiedener Veranstaltungen der Musikkapelle aus.

Um 20:00 Uhr bedankte sich die alte und neue 1. Vorsitzende Beate Kramer nochmals bei allen Mitgliedern und Musikern und schloss die Versammlung.